Pic 1

Über Uns

Die Österreichisch - Jordanische Freundschaftsgesellschaft “JÖFG” oder Jordanisch-Österreichische Freundschaftsgesellschaft “JÖFG” wurde 2008 gegründet..


Unser Leitspruch "getting connected" hat den Hintergrund die Verbindung der österreichischen und jordanischen Kultur.

Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs gibt es in Österreich bilaterale Vereinigungen, deren Ziel es ist, ein möglichst dichtes Netz der Völkerverständigung und Kooperation zu knüpfen. Damit werden die Beziehungen Österreichs mit dem Ausland auf einer informellen, aber besonders effektiven Ebene nachhaltig unterstützt. Denn zwischenstaatliche Beziehungen und multilaterale Kontakte sind längst nicht mehr auf den Bereich der klassischen Diplomatie beschränkt: so prägen heute vor allem wirtschaftliche, kulturelle und zwischenmenschliche Kontakte das Bild einer immer enger zusammenrückenden Staatenwelt. Der Geist des Miteinander und der Freundschaft hat in den vielen Jahren seit den ersten Gesellschaftsgründungen wesentlich dazu beigetragen, dass in Österreich Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit mit aller Entschiedenheit abgelehnt werden. Die weit über 100 bilateralen Freundschaftsgesellschaften sind im „Dachverband aller österreichisch-ausländischen Gesellschaften - PaN“ zusammengeschlossen, welcher die vielfältigen Aktivitäten dieser Vereinigungen koordiniert, wechselseitig informiert und nach Kräften unterstützt.
(siehe www.dachverband-pan.org).

Die „Jordanisch-Österreichische Freundschaftsgesellschaft“ (im Weiteren als JÖFG bezeichnet) ist eine unpolitische und nicht auf Gewinn gerichtete Arbeitsgemeinschaft auf people-to-people-Ebene. Sie soll mithelfen, die bilateralen Beziehungen zwischen Österreich und Jordanien in allen Bereichen nachhaltig zu festigen und zu pflegen. Sie wirkt ehrenamtlich als ehrlicher und unvoreingenommener Lobbyist für Jordanien in Österreich und umgekehrt. Die Vereinigung verpflichtet sich zu einem vorurteilsfreien und friedlichen Dialog zwischen den Nationen, Kulturen und Konfessionen. Die Zwecke der JÖFG sind nicht auf Gewinn gerichtet und dienen unmittelbar und ausschließlich den oben genannten gemeinnützigen Vorhaben im Sinne der BAO und damit dem Wohle der zivilen Gesellschaft.

 

Ziele im Überblick:

  • Beziehungen zwischen Jordanien und Österreich, aber auch zwischen Jordanierinnen und Jordaniern sowie Österreicherinnen und Österreichern auf allen Ebenen zu fördern.
  • Kultureller Austausch und soziale Unterstützung sind uns ebenso ein  Anliegen, wie wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenarbeit.
  • Informationen: Wir wollen durch unsere Arbeit die Menschen in Österreich über die Schönheit Jordaniens informieren und die Österreicherinnen und Österreicher ermutigen, das Land zu besuchen.
  • Integration: Ebenso wollen wir den in Österreich lebenden Jordanierinnen und Jordanier dabei helfen, sich in Österreich wohl zu fühlen.
  • Offenheit. “JÖFG” steht allen Interessierten unabhängig von ihrer Meinung oder ihrem Religionsbekenntnis offen, sowohl Jordanierinnen und Jordaniern als auch unseren österreichischen FreundInnen oder Sympathisanten.

 

About us


The Jordanian-Austrian Friendship Society „JÖFG“ was founded 2008.


Our mission statement „getting connected“ bases upon the important connection between the Austrian and the Jordanian cultures.
Since the end of World War II there exist bilateral federations in Austria aiming to establish a close network of international understanding and cooperations. This results in a long lasting and effective informative relationship between Austria and foreign countries. International affairs and multilateral arrangements are no longer restricted to the area of conventional diplomacy: today economic, cultural and interpersonal contacts shape the picture of always more close ranking world of states. In the many years since the foundation of the first friendship societies the spirit of togetherness and friendship contributed strongly to the firm refusal of nationalism and hostility toward strangers.
More than 100 such friendship societies are united under the umbrella of the “Federation of Austrian-Foreign Societies – PaN (Partner of all Nations, www.dachverband-pan.org))”, which coordinates, directs and supports the various activities of those societies.
The „Jordanian-Austrian Friendship Society“ (in the following termed „JÖFG“) is a non-political non-profit organisation acting on the people-to-people level. JÖFG assists to intensify and maintain the bilateral relationship between Austria and Jordan at various levels. It operates honorary as honest and impartial lobbyist for Jordan in Austria and vice versa. This society commits itself to an open-minded and peaceful dialog between all nations, cultures and confessions of faith. The intended purpose of the JÖFG are not targeted on making profit but serve directly and solely the mentioned charitable projects in terms of the BAO und thus the welfare of the civil society.


Our Mission:

  • Support the relation between Jordan and Austria, as well as between Jordanian and Austrian people.
  • Promote cultural interaction and social support, as well as economic and social collaboration.
  • Inform Austrian people about the beauty of Jordan and encourage them to visit this country.
  • Help the Jordanian people living in Austria to integrate and to feel good in Austria.
  • Open for all interested Jordanian and Austrian people, irrespective of their opinions or confession of faith.

 

 

 

Vorstandsmitglieder: